Sonntag, 21. Februar 2016

Schreiben lernen...

...oder um genau zu sein:
schön scheiben lernen -
das wollte ich schon lange...

Schon "immer" habe ich gerne geschrieben.
Meine Hefte in den oberen Klassen waren
meistens schön gestaltet und schreiben
macht mir einfach Spaß.

Deshalb war auch ein Kurs in 
Kalligrafie längst überfällig.
Das Problem daran war, dass ich hier
in der Nähe keinen ansprechenden Kurs
gefunden habe.

Da lief mir per Zufall ein Raumgesuch
im Dawanda-Forum über den Weg...
Maja suchte eine passende Räumlichkeit
für einen demnächst stattfindenden
Kalligrafiekurs im Nachbarstadtteil...

"HALLO!!! Bitte, bitte, darf ich da mitmachen?
Ich hab auch einen Raumvorschlag für dich... :o)"
war meine Reaktion (oder so ähnlich...).

Was soll ich sagen:
Maja ist ernsthaft mit dem Kalligrafievirus
infiziert. Und der ist ziemlich ansteckend...
Das ist auch gut so.
Denn wie bei so vielen Dingen im Leben,
kommt hier von nichts auch nichts. 
Das heißt:
üben, üben, üben, üben...

Der Kurs selbst war vorbildlichst vorbereitet,
obwohl es der erste dieser Art von ihr war.
Es hat unglaublich Spaß gemacht. 
Die nette Gruppe, die sich dort zusammengefunden hat,
ist dank Facebook und Konsorten
auch noch in Kontakt miteinander...

Demnächst steht jetzt der
"Kurs für Fortgeschrittene"
statt... höhöhöhö...
Ich freue mich schon sehr...
Neuer Input und neue Motivation...
Yeah!

So sieht das bei mir dann aus:




Wie gesagt...
es braucht viel Übung.
Viel mehr, als ich sie bisher habe...

Lasst es euch gut gehen!
Liebe Grüße
eure






1 Kommentar:

  1. Hallole!
    Ich habe sich schon einen Kalligrafiekurs gemacht. Allerdings eine ganz andere Schrift. Sie heißt Unziale. So haben früher die Mönche geschrieben. Im Moment mache ich einen Kurs. Die Schriftart fällt mir gerade nicht ein. Ist sehr eckig. Sie könnte Textura quadrata (oder so ähnlich) heißen.
    Und du hast recht: üben üben üben!
    Leider mache ich das nicht. Zu wenig Zeit. Außerdem braucht man Muse dazu, sonst klappt es nicht.
    Wo findet denn dein Kurs statt? Ist bestimmt zu weit für mich.

    Ganz liebe Grüße aus meinem Seifengarten,
    Biene

    AntwortenLöschen

Fühl dich frei, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich tierisch über jeden davon!