Montag, 16. Juni 2014

Eine ganz spezielle Fototasche...

Dieser Post ist schon lääängst überfällig... 
Bin ich erschrocken, als ich realisiert habe, 
dass es schon... fast 1 Jahr...puuuh, doch sooo lange
her ist...
*schämganzarg*

Manche Aufträge sind einfach etwas ganz Besonderes.
In diesem Fall wurde ich gefragt, 
ob ich eine Tasche für Fotoalben
nähen könnte... 
Hm... wie genau sie aussehen sollte, 
wurde bei einem netten "Vor-Ort-Gespräch" geklärt.

Das junge Paar holte 3 große Hochzeitsalben...
Auf meine Frage: "Darf man denn noch gratulieren?",
bekam ich lautes Gelächter als Antwort...
"Nein, wir sind schon länger verheiratet...
wir sind Hochzeitsfotografen... hahahaha...".

Und was für welche... hier geht es zur Website

Es sollte eine Tasche für ihre Musteralben werden,
die dann aber für den Transport von wahlweise
einem, zwei oder allen drei Alben "umbaubar" wäre.

Oh, was hat die Zandi da gegrübelt und gehirnt...
Zum Glück haben mir die beiden seeehr viel zeitlichen
Spielraum gelassen... 
Vielen Dank nochmal dafür!

Das Ergebnis von viel Hirnschmalz und Gegrübel ist
das:

 

Die einzelnen Taschen
sind durch Druckknöpfe miteinander verbunden.

Den Autogurt fand ich sehr cool
zu dem stylischen grauen Wollfilz. 
Er lässt sich abnehmen, 
damit man die Anzahl der Alben 
 und somit auch der Taschen, 
variieren kann... 
*stolzbin*

Die Fotos sind natürlich diesmal

Eine herrliche Woche
wünsche ich allerseits!
Eure

1 Kommentar:

  1. Richtig cool, durchdacht und der Filz mit Autogurt passt super!
    Freue mich auf weitere Posts in diesem Jahr ;-)
    Ganz liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen

Fühl dich frei, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich tierisch über jeden davon!