Samstag, 30. März 2013

Achtung: Text...

... oder: das ZandiSmartphone...

Vor einigen Wochen habe ich ein neues Smartphone "bekommen".
Ich bin begeistert. 
Ja. Auch ich gehöre zu den Menschen, die man an Bushaltestellen,
 vor dem Supermarktregal und sonstwo, 
mit dem "neumodischen Ding" in der Hand ertappen kann. 
Es gibt viel zu finden - den Weg zum Beispiel.
 Viel zu lesen. 
Funktioniert prima als Außenhirnspeicher.
 Es macht tolle Fotos. 
Instagram und das Gesichtsbuch lockt.
 Das Display ist ja extra groß, damit man auch wirklich bequem surfen kann.

 Und doch geht vieles nicht so komfortabel, wie am PC. 
Schade nur, dass ich das gerade erst realisiere,
 nachdem das Veröffentlichen eines Blogposts nicht funktioniert hat...

Und da bemerke ich: 
Ohaaa (O-Ton großes ZandiKind)... 
ich war ja schon ewig nicht mehr in meiner geliebten Blogliste unterwegs! 
(Vereinzelt zwar schon, aber nicht wie früher...)
 Hab mir gar nicht die tollen DIY-Ideen und Fotos von euch angeschaut.
 Kein Input. 
Ich habe jetzt erst bemerkt, wie sehr mir das gefehlt hat...

Vor dem neuen Smartphone hab ich oft das Gefühl gehabt, 
zu oft vor dem PC zu sitzen. 
Jetzt kann ich ganz stolz sagen: '"Am PC bin ich kaum noch...". 
Mein Handy ist jetzt mein PC. 
Und trotzdem: das Surfverhalten ist ein ganz anderes. 
Zumindest bei mir... Schade. 
Ich glaube, ich werde jetzt wieder öfter den PC einschalten.

 Ich habe euch vermisst... 

Seid ihr auch in euer Smartphone verliebt?
Habt ihr gar keines?
 Wie ist das bei euch so?
 Nutzt ihr es auch als PC-Ersatz?
Wie überlebt ihr ohne? Ok... das ist nicht ernst gemeint... ;o)

Viele Grüße
eure
Zandi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fühl dich frei, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich tierisch über jeden davon!