Sonntag, 11. Dezember 2011

Doch, doch...

...das Nähmschinchen wurde in den letzten Tagen bewegt...
Und es hat richtig Spaß gemacht!

Denn die drei Grazien 
(die inzwischen nur noch die zwei Grazien sind)
 sollten Verstärkung bekommen.
 Ein paar kleinere Täschchen oder so, 
wollte die nette Katja gerne haben. Für ihren putzigen Frisörsalon. 
Umso netter finde ich es, 
dass sie die genähten Zandi-Einzigartigkeiten für mich verkaufen möchte...







 Danke Katja!

Und: Der Weg dorthin hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Die Landschaft, durch die man dorthin fährt
ist wunderschön. Meine zweite Heimat. Als Kind.
Aber erst als Erwachsene, sieht man diese
Schönheit mit den "richtigen" Augen...
Leider hab ich davon keine Fotos...

Ach ja: und heute gibt's bei Tina wieder den "Highlight Sunday" und ich mach mal wieder mit...

Einen sehr schönen friedlichen Sonntag euch allen!
Eure
Zandi

Kommentare:

  1. da warst du aber fleissig zandi ♥ danke für das schöne highlight! schade, dass du keine bilder von der landschaft hast. war da schon schnee? lg vom tiiinsche

    AntwortenLöschen
  2. I just came to your blog for the first time and am thrilled to find you. I have been sewing little things for years, spinning and knitting, and quilting. Just finished making 10 fabric Christmas wreaths. I adore your little purses and your key holders. I am so sad I do not speak your language because I would love to be able to read your words. I am going to have to hook into a translator program to so it for me. I adore you use of color and whimsey. Thanks for making my night and putting a big smile on my face. genie in virginia...usa

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Kleinigkeiten! Hoffentlich verkaufen sie sich richtig gut! Ich drücke die Daumen!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Fühl dich frei, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich tierisch über jeden davon!