Sonntag, 9. Oktober 2011

Geschafft...

Diese Tasche hat viel Kraft gekostet.
Warum, weiß ich gar nicht so genau.
Vielleicht liegt es daran.
Vielleicht, weil ich keinen Schnitt dafür hatte.
Obwohl der eigentlich ganz einfach ist, hab ich doch im Vorfeld viel hin- und her überlegt.

Dann ist mir aufgefallen, dass bei dieser Art Tasche das Unangenehmste ganz am Schluss kommt.
Das Zusammensetzen der Teile (ohne dass man "sichtbare Nähte" hat) finde ich ziemlich frickelig und nervig. In Anleitungen liest sich das so einfach. Auch auf den Fotos passt immer alles. Bei mir leider nicht...

Wenn jemand dafür einen Tipp hat, bitte melden!

Egal. Am Ende bin ich doch meistens ziemlich zufrieden.
Jedenfalls sieht sie jetzt so aus, die Laptop-Tasche:




Mit 2 großen Innenfächern für DIN A 4
sowie vorne eine Reißverschlusstasche für das Kabelgedöns
und hinten auch nochmal eine...

Bald sehe ich die Reaktion, den Gesichtsausdruck,
 der mir sagt, ob ich den Geschmack getroffen habe oder nicht...

Einen schönen Sonntag wünsch ich euch!
Eure
Zandi

Kommentare:

  1. Wow, die Tasche ist ja echt toll geworden, vor allem die Farbkombi finde ich toll und die Bommel, super schön.

    LG JUlia

    AntwortenLöschen
  2. Spitze! Tolle Stoffe hast Du da kombiniert, für mich sieht sie perfekt aus!!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Super schön! Mein Laptop würde sich freuen :-)
    GLG Moni

    AntwortenLöschen
  4. super schön ist sie geworden. eine echte zandisign eben! xoxo tina

    AntwortenLöschen
  5. wow...deine Tasche ist der absolute Hammer...sooo schön!!

    AntwortenLöschen

Fühl dich frei, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich tierisch über jeden davon!