Donnerstag, 21. Juli 2011

Bälber...

...war DAS Wort vom kleinen ZandiKind.
Na, habt ihr es schon erraten?
Sie wollte alles "bälber" machen:
sich waschen, anziehen, Obst schneiden, Zähne putzen, backen...
ein "lass dir doch helfen" wurde meistens vehement zurückgewiesen.

Jetzt hat sie auch wieder etwas bälber gemacht:


Okee, ein bisschen habe ich geholfen...
Eine Hülle für meine MOOcards, die sie immer bei sich trägt und wahrscheinlich schon an alle Lehrerinnen der Schule verteilt hat...

Inzwischen sagt sie auch: "Das hab' ich selbst gemacht!"
(Nö, das kleine ZandiKind spricht nicht schwäbisch - warum auch immer...*verwundertamkopfkratz*)

Herzlichste Grüße
eure
Zandi

Kommentare:

  1. Leider weiß ich nicht wie auf schwäbisch "selbst" heisst, aber die Hülle hat sie toll gemacht :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die Hülle hat Deine Tochter toll gemacht und die Sachen auf Deinem Blog gefallen mir gut. Werde in Zukunft öfters mal hier vorbei schauen.
    Bin gerade Dein 50. Leser geworden

    LG JUlia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    das wäre dann "sälb(e)r" oder auch selber...
    Winke, winke
    Zandi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia,

    das ist ja toll! Herzlich Willkommen und danke! Ich freu mich...

    Liebe Grüße
    Zandi

    AntwortenLöschen
  5. ah ok das ist dann wie bei uns, wir sagen umgangssprachlich auch selber sprich "selba" ;)

    AntwortenLöschen
  6. Schön, wenn die eigenen Talente an den Nachwuchs weitergegeben werden. Herzlichen Glückwunsch, liebes kleines ZandiKind, zu deinem Selbstgenähten.

    AntwortenLöschen
  7. Ei cool! Das hast aber toll gemacht F. Krieg ich auch eine moo-karte von dir? Hab´ gar keine mehr. :(. glg Tinchen

    AntwortenLöschen

Fühl dich frei, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich tierisch über jeden davon!