Donnerstag, 31. März 2011

Mandarinenorange

Heute ist wieder "Keep-calm-and-lure-spring-Tag".

Ne. Nicht meine Farbe. Was mich allerdings immer wieder erstaunt ist, dass bei Blüten und Pflanzen die "unmöglichsten" Farben und Farbzusammenstellungen unglaublich schön aussehen.

So wie diese hier:


Oder diese:


Hoffentlich kommt der Frühling bald richtig zurück...

Die tolle Fotogalerie bei Frau Pimpinella ist echt sehenswert...

Herzlichste Grüße
eure
Zandi

Kommentare:

  1. komisch, dass orange von vielen menschen so ungeliebt ist... ist irgendwie seltsam, wo es doch so sonnig und fröhlich daherkommt, oder? aber die natur zaubert eben doch farbspektakel, denen sich niemad entziehen kann! ;)

    die erste pflanze, ist das hornklee, oder wie das heißt?

    sonnige grüße!
    nic

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, es ist komisch...
    Dass es Hornklee ist, hätte ich nicht gewusst. Hab kurz gegoogelt und: ja. Gefleckter Hornklee heißt diese doch irgendwie skurrile, wunderschöne Pflanze.

    *Hab mich sehr über deinen Kommentar gefreut :o) - wo ich doch ein echter Fan deiner Sachen bin*

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder!
    Aber soooo unmöglich find ich die Farbkombi nicht! :o)
    lg Sabine

    AntwortenLöschen

Fühl dich frei, hier einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich tierisch über jeden davon!